...trauen Sie sich wieder...

mit der Sofortversorgung SKY fast & fixed

Sie wünschen sich feste Zähne?! Im Idealfall mit sofortiger provisorischer Versorgung nach nur einem Eingriff? 

Mit der Therapie zur Sofortversorgung SKY fast & fixed von bredent medical  können Sie noch am selben Tag unbeschwert essen, lachen und wieder am Leben teilnehmen. Ihr Wunsch nach festsitzendem Zahnersatz im zahnlosen oder zahnlos werdender Kiefer ist erfüllbar. Die Therapie ermöglicht Ihnen einen sofortige Versorgung auch ohne umfangreiche, oftmals aufwendige Kieferknochen aufbauende Maßnahmen. Dadurch verkürzt sich die Behandlungsdauer und nach bereits 4 - 6 Wochen erhalten Sie die definitive Versorgung. 

Durch eine genaue präoperative Diagnostik und Implantatkomponenten, die speziell für diese Anwendung konzipiert wurden, um das vorhandene Kieferknochenangebot optimal auszunutzen, können Sie nach wenigen Stunden die Praxis mit einer festen, implantatgetragenen provisorischen Brücke verlassen.

 

Die seit 2007 gesammelten, klinischen Erfahrungen aus über 50.000 versorgten Patienten machen die SKY fast & fixed Therapie zu einer langzeitstabilen Versorgungsoption.

Sofortversorgung an einem Tag

1

Zunächst wurde ich intensiv untersucht. Mit einer radiologischen Untersuchung wurde die Höhe und Breite des Kieferknochens bestimmt, um festzustellen, ob überhaupt eine Implantation möglich ist

2

Am Tag der Operation ging ich in die Praxis und wurde für den Eingriff vorbereitet. In meinem Fall habe ich eine Totalanästhesie vorgezogen. Häufig ist es jedoch möglich, nur mit einer Lokalanästhesie zu operieren. Als ich nach einer Stunde im Aufwachraum wach wurde, hatte ich schon die Implantate im Mund. In der Zeit, in der ich auf das Abklingen der Anästhesie wartete, wurde bereits die Brücke hergestellt. Diese wurde mir nach weiteren zwei Stunden eingebaut. Danach konnte ich die Praxis verlassen. Nach einer Woche ging ich zur Nahtentfernung und Kontrolle in die Praxis, die ich nach einer Viertelstunde wieder verlassen konnte.

3

Nach einem viertel Jahr wurde die endgültige Versorgung durchgeführt. Dazu wurde zunächst ein Abdruck gemacht. Nach 14 Tagen wurde die von mir gewählte Versorgung aus Keramik eingegliedert.

 Behandlungsschritte

Nutzen Sie Ihr Geld und Ihre kostbare Zeit für die schönen Dinge im Leben

Vergleich zu anderen Methoden

Konventionelle Versorgung

  • Der Knochenabbau im ersetzten Bereich wird nicht verhindert

  • Die Zahnsubstanz der Nachbarzähne muss abgetragen werden 

  • Reizungen und Druckstellen sind die Folgen 

  • Instabilität der Prothese

  • Durchschnittliche Lebensdauer einer Brücke: zehn bis fünfzehn Jahre

Sofortversorgung mit

  • Feste Zähne an nur einem Tag

  • Erhaltung des Knochens und des Zahnfleisches

  • Hochwertiger Zahnersatz - lebenslange Haltbarkeit

  • Gesunde Zähne müssen nicht abgeschliffen werden

  • Schonende und schmerzfreie Methode

  • Kosten- und Zeitersparnis 

Unbeschwert, essen, singen, lachen, küssen - ohne Angst, die Prothese zu verlieren - und das ab dem ersten Tag!

Klassische Therapie: Implantologie

  • Lange Einheilphase der Implantate

  • Temporäre Versorgung erst nach 3 Monaten möglich.

  • Definitive Versorgung erst nach 4 - 6 Monate möglich

In den ersten Tagen habe ich mich streng an die Anweisungen meines Zahnarztes gehalten und kein festes Essen zu mir genommen.

Nach der Nahtentfernung fing ich dann mit festeren Speisen an. Nach ca. acht Wochen aß ich wieder normal – sogar besser als vor dem Eingriff - fast so gut
wie mit meinen natürlichen Zähnen. Die Reinigung direkt nach der Operation war durch eine leichte Schwellung zunächst etwas schwierig und schmerzhaft. Als die Schwellung nach ein paar Tagen zurückging konnte ich zweimal täglich mit Interdentalbürstchen und Superfloss meine Brücke problemlos reinigen. Diese Routine habe ich auch nach der Eingliederung der definitiven Brücke beibehalten.
Zweimal im Jahr gehe ich nun zur professionellen Zahnreinigung und lasse die Stellen reinigen, an die ich nicht hinkomme. Außerdem erklärt mir die Helferin geduldig, was ich bei der Reinigung besser machen kann. Gleichzeitig findet eine kurze Untersuchung statt, um eventuell entstehende Probleme rechtzeitig erkennen zu können.

Wenn ich mein Wohlbefinden vor der Implantation mit der nach der Implantation vergleiche, dann kann ich folgendes feststellen:
• Ich fühle mich um 10 Jahre jünger.
• Mein Partner und meine Freunde sagen mir, dass ich wesentlich besser aussehe.
• Ich ernähre mich wieder viel gesünder, da ich bedeutend mehr Rohkost, Fleisch und Salate essen kann.
• Durch die bessere Ernährung hat sich auch mein allgemeiner Gesundheitszustand grundlegend verbessert.

Pflege der Implantate

nachher

Wir erfüllen Ihre Wünsche...    

  • Erhaltung des Knochens und des Zahnfleisches

  • Hochwertiger Zahnersatz - lebenslange Haltbarkeit

  • Schonung der Nervenstränge sowie Kiefer- und Nasenhöhlen

  • Gesunde Zähne müssen nicht abgeschliffen werden

  • Schnellere und bessere Heilung - noch am Tag der Implantation belastbar

  • Ca.1/3 geringere Kosten im Vergleich zur konventionellen Implantatbrücke

  • Unbeschwert, essen, singen, lachen, küssen - ohne Angst, die Prothese zu verlieren - und das ab dem ersten Tag!

  • Schonende und schmerzfreie Methode mit geringer Nachschwellung

  • Seit über 10 Jahre bewährt - mehr als 20.000 zufriedene Patienten

  • Gaumenfreiheit im Oberkiefer im Gegensatz zur Prothese

  • Der Unterschied zwischen einem natürlichem Kiefer und dem behandelten Kiefer durch SKY fast & fixed? Beinahe nichts - ein Implantat ist in Funktion und Ästhetik fast identisch wie ein natürlicher Zahn.

Patientenbeispiele: Mit SKY fast & fixed zurück ins Leben

Sie suchen Ihren Partner für die

SKY fast & fixed Therapie?

Kontaktieren Sie uns und finden heraus, wer in Ihrer Nähe diese Therapie anbietet.

Tel.: 07309 - 872 600

Das Gefühl der Freiheit und Unbekümmertheit ist durch Ihre Zahnsituation verschwunden?