IMPLANTAT THERAPIEN

FÜR DIE SOFORTVERSORGUNG

IMPLANTAT THERAPIEN

FÜR DIE SOFORTVERSORGUNG

Wir sind insbesondere im Bereich der Sofortversorgung DER leistungsfähige Partner implantatgetragener Therapien. Seit mehr 10 Jahren sind wir erfolgreich führend in der Bereitstellung und Weiterentwicklung von Sofortversorgungstherapien wie SKY fast & fixed für Kiefer und Brücken und SKYelegance für die Einzelzahlversorgung One-time.

Wir sind insbesondere im Bereich der Sofortversorgung DER leistungsfähige Partner implantatgetragener Therapien. Seit mehr 10 Jahren sind wir erfolgreich führend in der Bereitstellung und Weiterentwicklung von Sofortversorgungstherapien wie SKY fast & fixed für Kiefer und Brücken und SKYelegance für die Einzelzahnversorgung One-time.

Erschließung neuer Patientengruppen

Wachstum für die Praxis

Kürzere Behandlungszeiten

Mehr Versorgung

Weniger chirurgische Eingriffe 

Vermeidung von Risiken

Schnelle & sofortige Versorgung

Wie vom Patient gewünscht

Keine Zahnlosigkeit

Lösungen für Jeden

Klinisch belegt und wissenschaftlich fundiert

Für eine sichere Anwendung

Alles aus einer Hand

Einfach durch vollständige Protokolle

Zufriedene Patienten

Mehr Selbstbewusstsein & Lebensqualität

Wir erfüllen moderne Patientenwünsche - Sofortversorgung

 

Sofortige Brückenversorgung
in teilbezahnten Kiefer in der One-Time Therapie

 

Das SKYclassic Implantat kann durch eine transgingivale Positionierung als kurzes Implantat verwendet werden und ohne aufwändige Augmentationen den ortsständigen Knochen optimal ausnutzen. In Verbindung mit schockabsorbierenden Abutments und Prothetikmaterialien kann bei ausreichender Primärstabilität auch sofort versorgt werden.

Kurze und durchmesserreduzierte Implantate im Verbund

SKY fast & fixed mit „kleinen“ Brücken

Mit anguliert gesetzten SKY Implantaten können okklusal oder transversal verschraubte Brückenversorgungen durchgeführt werden. Teure und aufwändige augmentative Verfahren können dabei oft vermieden werden. Eine Sofortversorgung ist mit verschraubten physiologischen Brücken (z.B. mit dem Hochleistungspolymer BioHPP - siehe unten) möglich.

 

Verzögerte One-Time Therapie

Bei nicht ausreichender Primärstabilität erfolgt die Einheilung gedeckt. Zuvor wird während des  chirurgischen Eingriffs die Abformung der Implantatpositionen entweder digital oder konventionell durchgeführt.

Bei der Eröffnung werden an Stelle der Gingivaformer
sofort die passenden SKY® uni.cone Abutments eingeschraubt. Diese werden nicht mehr entfernt.

Die während der Osseointegrationsphase hergestellte temporäre Brücke aus physiologischen Prothetikmaterialien wird anschließend verschraubt, um als Langzeittherapeutikum das Weichgewebe bestmöglich auszuformen. Das Weichgewebe lagert sich am Abutment an und schützt das Implantat langfristig – One-Time Therapie.

Die definitive Versorgung erfolgt ohne Abutmentwechsel
mit dem Prothetikmaterial der Wahl – entweder transversal, okklusal oder in Kombination verschraubt. Angewachsene
Gingiva wird nicht traumatisiert und somit eine anspruchsvolle Ästhetik sichergestellt.

BioHPP SKY elegance

Für eine sofortige und ästhetische versorgung von Einzelzahnlücken ideal als One-Time Abutment durch Schockabsorption

visio.lign® – Verblendsystem
• Hochästhetisch
• Langzeitstabil
• Plaqueresistent

Monolithisches Kronenabutment
Bakteriendicht durch chemisch mechanischen Verbund
zwischen BioHPP® und visio.lign® Verblendsystem

BioHPP® Abutmentkörper
• Elastisch wie Knochen
• Schutz während der Einheilzeit
• Zahnfarben
• Leicht im Mund zu präparieren

Spaltfreiheit zwischen BioHPP® und Titan
• Kein Klebespalt
• Keine Bakterien Infiltration
• Keine Zementreste im Sulkus

Schraubensitz in Titan
Langfristig stabile Verbindung

An Knochensituation angepasste Halsgestaltung (Supra-crestal und Iso-crestal)

Zuverlässige Implantataufbauverbindung
• Lange und stabile Tube-in-Tube Verbindung
• Gleiche Verbindung für alle Durchmesser
• Geringe Anzahl prothetischer Komponenten

Ausgezeichnete Primärstabilität!
Konisch zylindrische Implantatform
• Doppelgewinde
• Selbstschneidendes Kompressionsgewinde
• Knochenqualitätsorientiertes chirurgisches Protokoll
Sichere Osseintegration durch
Osseo-Connect-Surface (OCS)®

 
 

Link

 

GET IN TOUCH

Visit us!

bredent medical GmbH & Co. KG

Weißenhornerstr. 2

89250 Senden

T: (+49) 0 73 09 / 8 72-6 00

 F: (+49) 0 73 09 / 8 72-6 35 

www.bredent-medical.com 

@: info-medical@bredent.com

  • White Facebook Icon
  • YouTube - White Circle
  • White Instagram Icon

Contact us!

Join us!

© 2018 - bredent medical GmbH & Co.   Impressum   Datenschutz     AGB